Grafiken

Das Wort „Grafik“ bezeichnet im Allgemeinen das Zeichnen oder Malen als Kunst. In der Tat unterschätzt man die Macht der Grafik immer wieder gerne. Und manchmal geht noch nicht mal um die Grafik sondern auch um das Arrangement. Hat man ein Logo mit Schrift, ist das Logo links neben dem Name, oder rechts, oder eventuell im Hintergrund? Bunt oder doch eher Einfarbig? Hier geht es Definitiv schon in Richtung „Corporate Design“. Auf diesem baut alles Weitere auf. Sie haben eine Firma und brauchen neue Visitenkarten, weil das alte Design in die Jahre gekommen ist, Sie brauchen neue Flyer oder Poster für eine Veranstaltung, eine Aktion oder ein Produkt?

Informieren Sie sich hier über verschiedene Leistungen, lassen Sie sich durch einige Grafiken, Referenzen und manche Information inspirieren oder schreiben Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen.
 

Spaß am Fortschritt

Entwicklung ist das Alpha und das Omega

 

Was ist ein Logo

Was bedeutet ein Logo eventuell und was kann man damit assoziieren? Es gibt logos wie Sand am Meer und auch die Möglichkeiten, diese neu oder weiter zu entwickeln sind manigfaltig. Für Sie gibt es aber nur eine Variante, denn das Logo sind Sie! Würden sie Thomas Müller heißen, würden Sie höchstwarscheinlich Fussball spielen. Würden Sie Karl Albrecht heißen, hätten Sie als ehemaliger Bäckermeister wohl den Grundstein für die Aldi Kette gelegt, welche die Söhne Karl und Theo zu einem International aggierenden Unternehmen geführt haben. Sie stehen im Kern des Unternehmens, und Sie müssen Ihre Türen gerne aufschließen über welcher Ihre Embleme prangen. Oder Ihre Visitenkarte, welche Sie potentiellen Geschäftspartnern oder Kunden geben. Dennoch ist es auch nicht zu verdrängen, was Kunden oder Partner in einem Logo sehen oder auch sehen könnten. Unterm Strich geht es dann darum, sich zu verkaufen.

Auch geht es um die "Geschichte" außen rum. Verwendete Schriftarten, Farben und Formen. Die komplette Identität, welche man um ein Logo und eine Firma herum aufbaut. Verwendet man eine konservative bzw. klassische Serifen-Schrift, sugeriert man damit schon genau dies. Man ist Konservativ und oder Klassisch. Eine serifenlose Schrift, welche eher rund und weitläufig ist, ist im gegensatz wesentlich Dynamischer.

Ich möchte Ihnen ein paar Beispiele aufzeigen, an den man denen man Erkennt, was ein Kunde Interpretieren kann oder zumindest nach der allgemeinen Auffassung sollte.